Home 2018-04-20T11:51:50+00:00

Die Bayerische bloggt: Hier auf umdenken.co erfahren Sie in News, Interviews, Homestories, Reportagen und Filmbeiträgen, warum wir als Versicherung mit Begeisterung umdenken.

Studium, die schönste Zeit des Lebens. Ein Unfall! Und dann?

Von | 23. April 2018|

Welche Möglichkeit bleibt Beamtenanwärtern und Beamten auf Probe, um sich für den Fall einer Dienstunfähigkeit abzusichern? Stichwort: Dienstunfähigkeitsklausel einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

LV-Provisionsdeckel: „Hochwertige Arbeit gibt es nicht zum Nulltarif”

Von | 23. April 2018|

Welche Auswirkungen hätte ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung für Makler und ihre Kunden? Und welche Position vertritt die Bayerische zu dem Vorschlag der BaFin? Vorstandsmitglied Martin Gräfer bezieht im Interview Stellung.

Samuel Koch: Ein Botschafter für die Bayerische

Von | 18. April 2018|

Jeder Vierte wird berufsunfähig. Als Markenbotschafter für die neue Kampagne der Bayerischen will Samuel Koch diesem "Vierten" ein Gesicht geben und darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine BU-Versicherung ist.

„Oh, wie schön ist Panama“: Ich packe meine Koffer und nehme mit …

Von | 16. April 2018|

Die Ferien kommen! Doch wohin geht’s? Ägypten? Türkei? Wir verraten exotische Reiseziele! Und mit dem richtigen Auslandsreise-Schutz im Gepäck reist es sich doppelt entspannt.

Nicht nur zu Ostern: Festtagsshopping für die Rente

Von | 27. März 2018|

Während der Osterhase schon sein Körbchen füllt, freut sich dieser Tage auch der Einzelhandel. Bei all dem Geld, das in Deutschland für Festivitäten ausgegeben wird, fragen wir Euch: Was, wenn dieses Geld irgendwie noch für Euch arbeiten könnte?

Individuelle Risiken: Wenn der Beamte dienstunfähig wird

Von | 22. März 2018|

Nur diejenigen, die mindestens fünf volle Dienstjahre lang verbeamtet sind, haben bei Dienstunfähigkeit einen Anspruch auf das sogenannte Ruhegehalt. Ausnahme: Erleidet der Beamte auf Probe einen Dienstunfall und wird daraus resultierend dienstunfähig, so stehen ihm Versorgungsansprüche auch ohne Wartezeit zu.

Arbeitskraftabsicherung für Angestellte: Die Gefahren am Schreibtisch

Von | 22. März 2018|

Der Job im Büro birgt eher weniger gesundheitliche Risiken? Weit gefehlt. Nach aktuellen Studien sind gerade Angestellte in der öffentlichen Dienstleistung, der Informations- und Kommunikationswirtschaft, der Finanzindustrie und der Medienbranche von hoher Arbeitsbelastung und Termindruck betroffen.