An Weihnachten so richtig abkassieren! Mit der Riester-Rente.

  • riester rente

Ganze 12 Prozent der Deutschen kaufen alle Weihnachtsgeschenke online. Die Gründe sind einfach: Mehr Bequemlichkeit und weniger Stress, sagen 75 Prozent von ihnen. Und das Online-Weihnachtsshopping lohnt sich mit der Bayerischen gleich doppelt!

Weihnachten steht vor der Tür. Eine eigentlich besinnliche Zeit. Eigentlich. Denn mit dem Fest kommt auch der Stress. Plätzchen backen im Akkord. Das Haus dekorieren. Und schließlich noch die Geschenke kaufen. Der Shopping-Wahn der Weihnachtszeit beginnt meist schon im November. Volle Straßen und Gedränge in den Einkaufspassagen sind zu dieser Jahreszeit keine Seltenheit. Wie gut, dass es Online Shops gibt! Denn der moderne Fortschritt lässt alles von zuhause aus erledigen.

Shoppen für die Altersvorsorge: plusrente Riester

Die Riester Rente hat nicht ausgedient. Vielmehr verdient der Kunde damit. Vor allem, wenn das Produkt innovativ und zeitgemäß gestaltet wird. So bietet die Bayerische neben einer klassischen Riester Rente auch die plusrente Riester an. Hier ergeben Riester-Rente und Cashback-System eine zukunftsorientierte und flexible Altersvorsorge. Sie richtet sich vor allem an Menschen, die oft und gerne Online shoppen. Der Clou: Ein Cashback-Guthaben fließt über das plusrenten-Portal auf das Altersvorsorgekonto.

Flexibel Shoppen!

Wer also in den kooperierenden Shops der Bayerischen seine Weihnachtsgeschenke shoppt, tut mit der plusrente gleichzeitig etwas für seine Altersvorsorge. Dient die plusrente in erster Linie dem Rentenvermögensaufbau, kann sie trotzdem jederzeit für andere Dinge genutzt werden. Kunden können demnach schon vor dem Rentenalter Geld vom Altersvorsorgekonto abheben. Das plusrente-Konzept bietet die Bayerische nicht nur bei der Riester Rente an. Es gibt sie zusätzlich noch als klassische private Rentenversicherung und als plusrente Direktversicherung in der betrieblichen Altersvorsorge.

Der Klassiker: Riester-Rente Zukunft

Doch auch ohne zusätzlichem Cashback-System ist die Riester Rente eine sinnvolle Altersabsicherung. Egal ob Single oder für Familien. Die geringe Sparmöglichkeit der Familienmitglieder wird durch die hohen staatlichen Zulagen abgesichert. Und auch der gutverdienende Alleinstehende kann die Vorzüge für sich nutzen. Die Riester-Rente Zukunft ist die klassische Riester-Variante der Bayerischen. Die Grundzulage beträgt pro Person 154 Euro. Pro Kind, das vor 2008 geboren wurde, zahlt der Staat eine Zulage von 185 Euro. Für Kinder, die danach geboren wurden, 300 Euro. Und auch Berufseinsteiger bis zum Alter von 25 Jahren profitieren von einem frühen Abschluss: Sie erhalten einen einmaligen Bonus in Höhe von 200 Euro.

Im Grunde geht es um…

Geschenke? Nein. Weihnachten steht für ein Beisammensein mit Familie und Freunden. Die kleine Aufmerksamkeit unter dem Weihnachtsbaum: Ein Zusatz, kein Muss. Die Möglichkeit mit diesen Geschenken für die Altersvorsorge zu sparen: Win-Win für alle.

Titelbild: ©Vasyl

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar