Morgen geht’s rund: Die Saisoneröffnungsfeier steht an!

Von |2018-08-20T14:52:58+00:0010. August 2018|Tags: , , |

Morgen noch nichts vor? Dann lohnt sich ein Besuch im Olympia Eisstadion. Denn kurz vor dem Beginn der Champions League lädt der EHC Red Bull München seine Fans zu einer Eröffnungsfeier ein. Sie findet auf dem Vorplatz statt und hat einiges zu bieten.

Schussanlage, Pokal und Autogramme

Ab 10.30 Uhr geht’s los mit einem öffentlichen Training. Im Anschluss folgt ein buntes Rahmenprogramm. So können Besucher sich beispielsweise an der Schussanlage versuchen oder ein Foto mit dem ausgestellten Meisterpokal machen. Ab 13 Uhr wird dann auf einer großen Bühne das Team vorgestellt. Im Anschluss können Fans das persönlichen Gespräch mit Spielern suchen und Autogramme holen. Gegen 16 Uhr endet die Veranstaltung. Wer mehr erfahren möchte, kann sich hier den kompletten Zeitplan anschauen.

Europäische Königsklasse: Jetzt Karten sichern!

Gemeinsam mit allen Spielern und den Trainern läutet der Deutsche Meister bei dieser Veranstaltung die neue Spielzeit 2018/19 ein. Denn in 20 Tagen stehen die Spieler des EHC Red Bull vor ihrem ersten Pflichtspiel gegen Yunost Minsk (31. August | 19.30 Uhr | Olympia-Eisstadion). Für die zwei weiteren Hauptrunden-Heimspiele der Red Bulls sind ab sofort Karten verfügbar. Die Spiele der europäischen Königsklasse finden gegen TPS Turku am 02. September (17.00 Uhr) und gegen Malmö Redhawks am 09. Oktober (19.30 Uhr) statt. Die Karten kosten zwischen acht und 34 Euro. Inhaber von Sitzplatzdauerkarten haben bis 20. August ein Vorkaufsrecht. Mehr Informationen zu den Karten finden Sie im Ticketshop.

Hinweis: Die Feier zur Saisoneröffnung wird bei schlechtem Wetter in den Umlauf des Stadions verlegt.

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar