Cyber Week Wahnsinn: Das hat die Altersvorsorge damit zu tun

Von |2018-11-21T14:04:38+00:0021. November 2018|Tags: , , , , , , |
  • Cyber Week

Heller Aufruhr im Netz. Die vom E-Commerce-Giganten Amazon etablierte Cyber-Monday-Week verspricht vor allem eins: Günstigsten Konsum in Reinkultur. Und seien wir mal ehrlich. Wer wird da nicht schwach?

Die Antwort: Offenbar kaum jemand. Denn wer sich die Zahlen anschaut, bekommt eine Idee der Größenordnung. Laut einer Prognose des Handelsverbands Deutschland (HDE) setzt der deutsche Einzelhandel allein am Cyber Monday und Black Friday insgesamt 2,4 Milliarden Euro um. Im Vorjahresvergleich ein Wachstum von 15 Prozent. Das Fazit des HDE Hauptgeschäftsführers Stefan Genth in einer Pressemitteilung: „Black Friday und Cyber Monday werden hierzulande immer populärer. Das setzt einen wichtigen Umsatzimpuls im Weihnachtsgeschäft.“

Aktionstage werden bekannter

Aus den Zahlen des HDE geht außerdem hervor, dass Verbraucher die Angebote während der Aktionstage immer gezielter nutzen. Während 2017 noch 24 Prozent aller Befragten am Black Friday zugriffen, planen dies heuer bereits 31 Prozent. Ein gleiches Bild am bereits vergangenen Cyber Monday: Hier stieg die Zahl der Schnäppchenjäger von 18 auf 21 Prozent.

Ruhe bewahren

Aber kein Grund, in Kopflosigkeit zu verfallen. Denn Eure Kunden können von dem ganzen Schnäppchen-Wahnsinn gleich doppelt profitieren. Längst bietet nicht mehr nur der Riese aus Seattle besondere Deals an, sondern natürlich auch Reihenweise andere Online-Shops. Und hier kommt die plusrente ins Spiel. Diverse Partner haben interessante Angebote für Eure Kunden am bevorstehenden Black Friday. Beispielsweise Alternate: Hier erhalten Kunden für jeden Einkauf eine Gutschrift von 2,02 Prozent auf Ihr plusrente-Konto. Altersvorsorge ist langweilig und trocken? Wenn das mal nicht der Gegenbeweis ist. Wie genau das mit der plusrente funktioniert, dazu mehr in diesem Beitrag.

Cashback auch bei Amazon

Übrigens: Wer seinen Traumdeal nur bei Amazon findet, kann trotzdem etwas für seine Ruhestandsplanung tun. Denn mit der Pluskarte, die zusätzlich zur plusrente verfügbar ist, erhalten Kunden auch auf den Einkauf beim Marktführer 0,5 Prozent Cashback. Und natürlich für alle anderen Einkäufe mit der Pluskarte. So können Eure Kunden während der Cyber Week auch noch etwas für ihre Altersvorsorge tun.

Titelbild: © deagreez / fotolia.com

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar