Laden...
AKS Kompetenz-Center2019-07-24T10:24:42+02:00

„Die Arbeitskraft ist Einkommensquelle Nummer 1.“

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Für uns bei der Bayerischen ist Arbeitskraftabsicherung ein klares Fokusthema – und das schon seit über 100 Jahren.

Samuel Koch: “Das Leben an sich ist riskant”

20. März 2018|

Seine beeindruckende Vita nach dem Unfall prägte Samuel Koch, indem er sein „zweites Leben“, wie er es nennt, allen Widernissen zum Trotz in die Hand nahm, sich nicht aufgab und etwas Besonderes daraus machte.

AKS-Videoreihe

Samuel Koch: Neue Kampagne zur Arbeitskraftabsicherung

Von |28. Mai 2020|

Seit zwei Jahren ist Samuel Koch als Markenbotschafter der Bayerischen für die Arbeitskraftabsicherung tätig. Eine neue Videoreihe soll nun dabei helfen, das Thema stärker in den Fokus zu rücken.

Weitere Beiträge

Argumente

Philip Wenzel, wird Corona einen Einfluss auf die BU haben?

Von |11. Mai 2020|

Wie reagieren Gesellschaften in Sachen BU bisher auf das Virus? Und wie wirkt sich die Situation auf die Kunden aus? Darüber sprechen wir mit einem renommiertesten Spezialisten für Arbeitskraft-Absicherung in Deutschland.

Weitere Beiträge

Zielgruppen

Der Leistungsfall kann existenziell sein und die Stunde der Wahrheit

Von |9. Oktober 2019|

Wenn es um Arbeitskraftabsicherung geht, wird engagiert diskutiert. Warum das falsch ist zeigt der Gastbeitrag von Alexander Schrehardt, Fachjournalist, Buchautor und Geschäftsführer von AssekuranZoom.

Weitere Beiträge

Praxistipps

Philip Wenzel, wird Corona einen Einfluss auf die BU haben?

Von |11. Mai 2020|

Wie reagieren Gesellschaften in Sachen BU bisher auf das Virus? Und wie wirkt sich die Situation auf die Kunden aus? Darüber sprechen wir mit einem renommiertesten Spezialisten für Arbeitskraft-Absicherung in Deutschland.

Weitere Beiträge
Titelbild: © gstockstudio / fotolia.com
Nach oben