Das Assekurata-Unternehmensrating hat uns erneut mit der Qualitätsnote A+ (‘sehr gut’) beurteilt. Die Bewertung betrifft vor allem unsere Lebensversicherungstochter, die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG sowie die Teilkategorien Sicherheit, Erfolg und Wachstum/Attraktivität am Markt. Vor allem freut es uns, dass wir trotz der schwierigen Zeiten für Lebensversicherungen mit unserem Produkt überzeugen können. Ein wichtiger Aspekt der positiven Bewertung basiert auf der sehr hohen Eigenkapitalausstattung der BL, die nicht nur kontinuierlich ausgebaut wird, sondern auch eine weitaus höhere Quote als der Marktdurchschnitt vorweisen kann. Neben dem Geschäftserfolg sehen die unabhängigen Assekurata-Experten eine überdurchschnittliche Attraktivität am Markt als weiteres Steckenpferd. Die Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG könne laut Assekurata für die Zukunft mit sehr guten Wachstumsfaktoren aus Produkten und Vertrieb punkten und durch die effiziente Betreuungsstruktur im Vertrieb sowie die hohe Innovationskraft zu einem noch attraktiveren Produkt avancieren.

Dieses exzellente Rating freut uns ungemein. Es setzt in schwierigen Zeiten ein klares Zeichen bezüglich unserer Stabilität, unseres Wachstums und unserer Zukunftsfähigkeit. Wir sehen unsere auf das Wohl der Kunden ausgerichtete Strategie durch das neutrale Urteil der Experten eindrucksvoll bestätigt, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische.

Den kompletten Bericht finden Sie hier. Weitere Details außerdem bei Assekurata.