BU Kompetenz-Center / Argumente2018-03-22T11:11:06+02:00

BU Kompetenz-Center / Argumente

Warum gegen Berufsunfähigkeit absichern? Für welche Zielgruppen gelten welche Fragen, Lebensumstände und andere Grundlagen? In diesen Beiträgen erhalten Sie Argumente, Zahlen, Fakten und Standpunkte für eine qualifizierte BU-Beratung.

Guido Lehberg: „In fünf Jahren werden wir die ersten Leistungsfälle beobachten“

Von |3. August 2018|

Welche Bedeutung haben digitale Medien und der alltägliche Gebrauch von Smartphones für die Berufsunfähigkeitsabsicherung? Welche Trends können wir schon heute beobachten?

Maximilian Buddecke: „Alles Gauner und Betrüger und die Branche drückt sich“

Von |26. Juli 2018|

Der Bericht von Frontal21 greift die Versicherungsbranche in Sachen Berufsunfähigkeitsabsicherung direkt an. Aber haben die Vorwürfe auch Hand und Fuß? Wir werfen einen Blick auf die Fakten.

MORGEN & MORGEN Rating: Sternenregen für die BU der Bayerischen

Von |8. Mai 2018|

Wie stark sind die BU-Tarife der Bayerischen? Dieser und weiteren Fragen widmet sich das aktuelle Rating von MORGEN & MORGEN. Insbesondere in zwei Teilratings sind die Ergebnisse beachtlich.

Samuel Koch: Ein Botschafter für die Bayerische

Von |18. April 2018|

Jeder Vierte wird berufsunfähig. Als Markenbotschafter für die neue Kampagne der Bayerischen will Samuel Koch diesem "Vierten" ein Gesicht geben und darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine BU-Versicherung ist.

„Wir sind wertvoll, weil wir einfach sind.“

Von |20. März 2018|

Mit einem bewegenden wie humorvollen Auftritt des neuen Markenbotschafters Samuel Koch rückten er und die Bayerische bei der MMM Messe das Thema Berufsunfähigkeit in den Fokus der Besucher.

BU-Absicherung für Youngster: “Welpenschutz gibt’s nur im Tierreich”

Von |6. März 2018|

Das Thema BU-Absicherung ist bei den jüngeren Generationen noch viel zu klein. Warum das so ist und was in der Beratung zu beachten ist, erklärt Biometrie-Experte Philip Wenzel im Interview.

BU quo vadis: Wo kommen wir her, wo gehen wir hin?

Von |12. Februar 2018|

Die Arbeitswelt in Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Fabriken und Bergwerke wichen Großraumbüros. Was bedeutet diese Entwicklung für die BU? Was für Makler und Versicherer?