Die meisten Berufsunfähigkeitsversicherungen greifen nicht bei vorübergehender Krankschreibung. Die Bayerische hat ein solch neues Konzept in ihre BU-Versicherung hinzugefügt und leistet damit auch schon bei vorläufiger Arbeitsunfähigkeit zu hundert Prozent. Martin Gräfer, Vertriebsvorstand der Bayerischen, spricht im Interview über die Umsetzung und den Sinn eines solch neuen Bausteins.