Bei der Mitgliedervertreterversammlung der Versicherungsgruppe die Bayerische stand die Wahl zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden für die Konzernmutter Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. an. Erwin Flieger, der bisherige Vorsitzende, kandidierte aus Altersgründen nicht mehr für den Posten. Sein Nachfolger an der Spitze des Aufsichtsrats ist Rolf Koch.

“Wir danken Erwin Flieger für seinen langjährigen unermüdlichen Einsatz, er war für den Vorstand immer ein wertvoller und sachkundiger Gesprächspartner und Begleiter”, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische.

Erwin Fliegers bisheriger Stellvertreter Rolf Koch wurde nun vom Gremium als neuer Vorsitzender gewählt. “Wir sind glücklich, mit Rolf Koch einen langjährigen Versicherungsexperten an unserer Seite zu haben, der das Unternehmen bestens kennt und dessen Expertise wir äußerst schätzen”, so Dr. Herbert Schneidemann.

Rolf Koch Aufsichtsratsvorsitzender die Bayerische Aufsichtsrat

Rolf Koch Aufsichtsratsvorsitzender die Bayerische

Zuwachs im Aufsichtsrat

Außerdem wurden drei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat berufen: Professor Dr. Hartmut Nickel-Waninger (Goethe-Universität Frankfurt), Dr. Wilhelm Schneemeier (Vorstand Deutsche Aktuarsvereinigung) und Rechtsanwältin Silke Wolf (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bayerischer Bankenverband). Die Mitgliedervertreterversammlung wählte zudem Erwin Flieger als neuen Sprecher des Gremiums.

Zum Beitrag

Beitragsbild: (c) die Bayerische