Nachhaltige Altersvorsorge mit staatlicher Beteiligung: Pangaea Direktversicherung

/, Für Partner, Pangaea Life, Reinheitsgebot/Nachhaltige Altersvorsorge mit staatlicher Beteiligung: Pangaea Direktversicherung

Nachhaltige Altersvorsorge mit staatlicher Beteiligung: Pangaea Direktversicherung

  • Pangaea Life Direktversicherung

Fährt man durch den kühlen Norden des Landes, etwa von Langenhorn nach Dagebüll, um dort eine Fähre auf die kleine Insel Föhr zu nehmen, so fallen einem zweifellos die vielen Windkrafträder auf, die dort auf den Wiesen stehen. Ihr Zweck: Sie sollen saubere Energie herstellen.

Drehwurmgefahr

Das kriegen sie gut hin. Eigentlich sogar zu gut. Im letzten Jahr fiel im Norden der Nation so viel Strom an, dass er nicht mehr „abtransportiert“ werden konnte. Auch die neu vollendete Stromtrasse zwischen Thüringen und Bayern konnte die Netzsituation lediglich regional erleichtern. Eine Lösung stellt sie nicht dar. Darum mussten stellenweise Offshore-Windparks und andere Ökostromanlagen abgeschaltet werden. Die Verbraucher zahlten 1,4 Milliarden Euro für Eingriffe ins Stromnetz, die nötig waren, um „kritischen Netzsituationen entgegenzuwirken“. So steht es im vierten Quartalsbericht der Bundesnetzagentur.

Höherer Vertragswert von Anfang an

Das zeigt: Deutschland hat noch viel Potenzial nach oben, was die Nutzung von sogenannter grüner Energie angeht. Pangaea Life geht mit gutem Beispiel voran und bringt die „Pangaea Life Direktversicherung“ auf vielfachen Wunsch zusätzlich als ungezillmerte Variante auf den Markt. Bisher stand sie nur als gezillmerter Tarif zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine Verehelichung von staatlich geförderter Altersvorsorge mit Nachhaltigkeit. Einerseits konventionelle Rentenversicherung mit Beitragsrückgewähr und Garantiezeit, andererseits ein gut sichtbares Stück Klimaschutz.

Zillmerung

Gezillmerte Tarife sehen vor, dass der Kunde im Bereich Renten- und Lebensversicherung die Abschlusskosten gleich zu Beginn des Vertragsabschlusses zahlt.
Ein ungezillmerter Tarif – wie die neue Pangaea Life-Direktversicherung – verteilt die Kosten dagegen über die gesamte Vertragslaufzeit. Somit ist von Beginn an ein höherer Wert im Vertrag. Ein Pluspunkt, der gerade in der bAV von hoher Bedeutung ist.

Der Sparbeitrag der Pangaea Life Direktversicherung fließt ausschließlich in den Pangaea Life Fonds oder andere gleichwertige Anlagen, die den ethnischen, sozialen und ökologischen Standards von Pangaea Life entsprechen. Der Pangaea Life Fonds selbst investiert in dem Klimaschutz zuträgliche Projekte wie Windenergie, Photovoltaik, Wasserkraft und Energieeffizienz – der Windpark MADS in Dänemark ist ein Paradebeispiel dafür. Der Deckungsstock der Bayerischen erzeugt sowohl die Garantie als auch die Rendite, also unter anderem Zinstitel, Immobilien und Aktien.

Doppelt hält besser

Zusätzlich schaltet der ungezillmerte Tarif die Geringverdiener-Förderung frei. Dieser Zusatzbeitrag ist aufgrund der geringen Ansprüche aus der normalen gesetzlichen Rentenversicherung besonders wichtig. Geringverdiener können sich so eine eigene Altersversorgung aufbauen, ohne dass sie über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen. Zahlt der Arbeitgeber für Mitarbeiter, die monatlich bis zu 2.200 Euro brutto verdienen, einen Zusatzbeitrag (zwischen mindestens 240 Euro und höchstens 480 Euro jährlich) in eine Direktversicherung ein, so kann er 30 Prozent davon bei der nächsten Lohnsteuer-Anmeldung abziehen.

Die Chance für alle

Alle anderen Kunden profitieren von der Anhebung des steuerfreien Höchstbeitrags für Direktversicherungen. Dieser beträgt nun 520 Euro monatlich. Damit wird die Pangaea Life Direktversicherung nicht nur für Geringverdiener und deren Arbeitgeber attraktiv, sondern auch für Arbeitnehmer aller anderen Gehaltsklassen. Am Ende profitiert auch noch unsere Erde: Jeder Beitrag ist gleichzeitig ein Stück Klimaschutz.

Hier erfahren Sie mehr über Pangaea Life und die neue Direktversicherung.

 

Titelbild: © gilitukha / Fotolia.com

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar