Deutschland ist eine Nation der Online-Shopper. Dem Statistischen Bundesamt zufolge kaufen 77 Prozent der Deutschen im Netz ein. Meistens geht es um Kleidung oder Möbel, aber auch Urlaubsunterkünfte und Eintrittskarten sind beliebte Produkte für das Online-Shopping. Besonders lohnt sich das für Kunden nach einem plusrente-Upgrade. Denn diese wartet mit zwei neuen Services auf.

Infografik: 77% der Internetnutzer in Deutschland kaufen online ein | Statista

Quelle: Statista

Das plusrente-Upgrade

Das Prinzip der plusrente: Wenn ein Kunde bei einem Partner-Geschäft der plusrente einkauft, erhält er einen Teil der Bezahlsumme als Guthaben auf sein plusrente-Konto. In diesem Konto sammeln sich so Rücklagen für das Alter an, je mehr er einkauft. Außerdem ist die Vorsorge per Cashback nicht von den Niedrigzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) betroffen. Nach einem plusrente-Upgrade bietet die Bayerische zwei neue Services an. Im Video erklärt Maximilian Buddecke, Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebs und Mitglied der Vorstände der Bayerische ProKunde AG, wie diese funktionieren.

Kunden werben Kunden

Makler können nun über die plusrente auf eine Kunden-Werben-Kunden-Aktion zugreifen. Die Idee dahinter: Wenn ein Bestandskunde, der bereits eine plusrente abgeschlossen hat, einen Interessenten kennt, kann er diesen beim Makler empfehlen. Sollte er das tun, erhält der Bestandskunde einen Gutschein für Cashback auf seine plusrente. „Neukundenakquise leicht gemacht“, kommentiert Maximilian Buddecke. Makler können den Gutschein ab sofort bei der Bayerischen anfordern.

Auf Reisen mit der plusrente

Für Kunden gibt es außerdem eine neue Möglichkeit, ihr Cashback-Konto aufzufüllen: Reisen. Ab sofort können sie sich über plusrente.de zu Reisen beraten lassen und auch gleich abschließen. Für jede so gebuchte Reise bekommen Kunden fünf Prozent des Preises als Guthaben auf ihr plusrente-Konto. Im Video präsentiert Maximilian Buddecke die Details. Kunden, die eine Beratung zu ihrer Reise benötigen, können sich an die Service-Hotline 089 6787 5075 wenden.

Musikalische plusrente

Altersvorsorge kann unterhaltsam sein: Zuletzt ist es Kunden nach dem plusrente-Upgrade möglich, beim nächsten Konzert- oder Theatergang Cashback zu sammeln. Egal ob die „Prinzen“-Tour 2020 oder das Blechbläserensemble Ludwig Güttler, Kunden können über das Portal der plusrente auch Veranstaltungen buchen und sammeln für jedes besuchte Event Rücklagen für ihre Altersvorsorge.

Titelbild: ©Goffkein/ stock.adobe.com