Die Bayerische wird Premiumpartner des EHC Red Bull München

/, Sportlich/Die Bayerische wird Premiumpartner des EHC Red Bull München

Die Bayerische wird Premiumpartner des EHC Red Bull München

  • Bayerische wird Premiumpartner des EHC Red Bull München

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wird noch sportlicher. Der Versicherer und der aktuelle deutsche Eishockeymeister EHC Red Bull München schließen eine mehrjährige Partnerschaft. So wird die Bayerische ab der kommenden Saison sowohl Premium- als auch offizieller Versicherungspartner der Red Bulls. Langfristig soll diese Zusammenarbeit noch weiter ausgebaut werden.

„Auf die neue Partnerschaft mit dem EHC Red Bull München sind wir stolz und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit. Lokale Verwurzelung in München und deutschlandweite Präsenz – mit diesen Eigenschaften bietet der Eishockeyclub EHC Red Bull München der Bayerischen die ideale Möglichkeit, ihre Bekanntheit in Bayern und darüber hinaus weiter zu steigern. Diese Kooperation wird unserer Marke Flügel verleihen“, so Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische.

Umfangreiches Sponsoring des zweifachen deutschen Meisters

Der Kooperationsvertrag umfasst ein umfangreiches Sponsoringpaket. Das Logo der Bayerischen wird zukünftig auf den Beinschienen der Münchner Torhüter, unter der Eisfläche und auf der Bande zu sehen sein. Der EHC Red Bull München trägt seine Heimspiele im Olympia-Eisstadion im Münchner Olympiapark aus.

Auch Christian Winkler, Geschäftsführer des EHC Red Bull München, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns, dass wir mit der traditionsreichen Versicherungsgruppe die Bayerische einen neuen attraktiven Partner gewinnen konnten. Das Unternehmen passt mit seiner nachhaltigen Ausrichtung perfekt zu unserem Klub. Ich bin sicher, dass unsere Zusammenarbeit für beide Seiten sehr vorteilhaft und produktiv sein wird.“

Zahlreiche sportliche Aktivitäten der Bayerischen

Die Bayerische ist bereits Hauptsponsor der Fußballmannschaft TSV 1860 München und der Biathletin Vanessa Hinz. Außerdem ist sie im Amateursport tätig. „Ziel der Aktivitäten ist es, die Markenbekanntheit sowie Sympathiewerte und Abschlussbereitschaft für die Bayerische zu steigern“, sagt Ingolf Putzbach, Leiter Marketing und Vertriebskooperation der Bayerischen.

Titelbild: © die Bayerische

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Ein Kommentar

  1. […] die Bayerische. Darüber berichtet der Münchner Merkur. Der Versicherer ist neuer Premium- und auch offizieller Versicherungspartner. Künftig wird das Logo der Versicherung auf den Protektoren der EHC-Torhüter zu sehen sein. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar