Wie kommt es, dass am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist? Autor Unbekannt.

Schöner ist es doch, wenn die Frage lauten würde: Wie kommt es, dass am Ende des Monats noch so viel Geld übrig ist? Obwohl sich auch mal ein neues paar Schuhe oder eine Reise gegönnt wurde? Bei der Konzipierung unserer plusrente hat diese Frage eine große Rolle gespielt: Wie kann Geld gespart werden, auch wenn Geld ausgegeben wird? Daher haben wir umgedacht und ein Produkt entwickelt, dass vor allem Online-Shopper anspricht: Mit der plusrente shoppt man bei über 1.200 Online-Anbietern und erhält dafür ein Cashback, das in die Rente einfließt.

Die Sparmethode der anderen Art: plusrente

Während für die Freundin, den Papa oder sich selbst ein Geschenk gekauft wird, wird gleichzeitig für sich und die eigenen Altersvorsorge gespart. Die Highlights der plusrente sind:

  • mit jedem Einkauf Geld verdienen
  • Altersvorsorge mit Mehrwert
  • Rentenzuwachs durch Cashback
  • flexible Entnahmen

Um das Angebot der plusrente nutzen zu können, schließen Kunden einen Altersvorsorgevertrag ab und legen auf www.plusrente.de ein Online-Konto an. Die Höhe der monatlichen Prämie können sie individuell festlegen. Nach Erhalt der Karte und der Kundennummer geht’s los mit dem Einkauf über das Online-Portal.

Wer viel kauft, der viel spart

Das Angebot richtet sich vor allem an junge, internet-affine Kunden. Nutzer erhalten statt Punkten ein Cashback auf den Nettowarenwert. Entweder als Festbetrag oder als prozentualen Anteil. Bei Einkäufen, die mit der pluscard, einer Visa-Card, bezahlt werden, gibt es zusätzlich einen Bonus von 0,5 Prozent des Warenwertes für das Vorsorgekonto. Die gesammelten Prozente und Beträge werden ab einen Guthaben von 50 Euro auf das Vorsorgekonto gutgeschrieben.

Für jeden was dabei

Mehr als 1.200 Onlineshops aus den Bereichen Auto & Motorrad, Essen & Trinken, Sport & Unterhaltung, Haus & Garten, Mode & Unterhaltung, Technik & Elektronik, Telekommunikation, Tierbedarf sowie Urlaub & Reisen sind im plusrente-Portal hinterlegt. Für jeden Anlass und Geschmack ist etwas dabei. Zusätzlich können Kunden mit der pluscard an rund 35 Millionen Akzeptanzstellen weltweit einkaufen. Außer dem Cashback winken den Nutzern Rabatt-Gutscheine der Anbieter. So sparen sie zusätzlich.

Freundschaft zahlt sich aus

Alle plusrente-Kunden erhalten zusätzlich vier Freundschaftskarten. Diese können sie an Familienmitglieder oder Freunde verteilen. Anhand der Vertragsnummer sammeln Freunde für den Kunden mit. Das biete sich beispielsweise an, wenn Eltern und Paten ein Ausbildungskonto für das Kind anlegen: Alle sparen für das Kind. Und wenn es volljährig ist oder eine Ausbildung beginnt, bekommt es das gefüllte Konto als Startguthaben fürs Erwachsenwerden.

Die plusrente – einfach erklärt in zwei Minuten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: © zhu difeng