Elementarschadenversicherung

Startseite/Schlagwort: Elementarschadenversicherung

Naturgefahrenreport 2019: Zwischen Hagel und Hitzerekord

Von |2020-11-13T17:23:29+01:0013. November 2020|Tags: , , , , |

Im Jahr 2019 haben Naturgefahren ganz unterschiedlicher Natur schwere Schäden angerichtet. Laut Umweltbundesamt nehmen die Niederschläge in Deutschland seit Jahren zu. Und trotzdem sind viele Deutsche noch nicht ausreichend abgesichert.

Naturgefahrenbilanz 2019: Bayern im Auge des Sturms

Von |2020-06-02T19:02:26+02:002. Juni 2020|Tags: , , , , , , , |

Die Naturgefahrenbilanz 2019 zeigt: Bayern leidet am stärksten unter Schäden durch Naturgefahren. Und doch ist der Freistaat unterversichert. Es besteht Beratungsbedarf.

(Deutsch-)Land unter: Starkregen verursacht Milliardenschäden

Von |2019-11-27T11:30:18+01:0027. November 2019|Tags: , , , , , |

Starkregen ist in Deutschland ein bundesweites Risiko. Das zeigt ein neues Forschungsprojekt von DWD und GDV. Der Schutz dagegen ist nur unzureichend. Makler sind also gefragt.

Gefahr von oben: Wie schütze ich mich vor Schneelast?

Von |2019-01-18T14:39:01+01:0018. Januar 2019|Tags: , , , , , , |

Zuerst der Schnee, dann bundesweite Glättegefahr: Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Und bringt ganz eigene Risiken mit, zum Beispiel Lawinen und Schneelast. Wie können sich Kunden davor absichern?

Wetterextreme 2018: Versicherer zahlen 2,7 Milliarden Euro Unwetterschäden

Von |2019-01-10T16:53:39+01:0010. Januar 2019|Tags: , , , , , , |

Wetterextreme werden häufiger und richten große Schäden an. Wie versichern sich Kunden am besten gegen Stürme und Starkregen?

Nach oben