Risiko Arbeitsunfall: Freizeit ist gefährlicher

Von |2018-07-23T11:54:11+02:004. Juli 2017|Tags: , , , |

Die Zahl der Arbeitsunfälle ist 2016 leicht gestiegen:  um 1,3 Prozent auf 877.071 Fälle. Doch in Relation zu den insgesamt geleisteten Arbeitsstunden ist das Risiko, in der Arbeit einen Unfall zu erleiden, eigentlich gesunken. Und die meisten Unfälle passieren sowieso in der Freizeit.