BGH urteilt gegen Versicherungsvermittlerin: Maklerpflichten unterschätzt?

Von |2018-07-17T16:56:11+02:0017. Juli 2018|Tags: , , , , , , , , |

Kann ein Versicherungsvermittler belangt werden, wenn sein Kunde eine ärztliche Prüfung nicht erbringt und daraufhin die Versicherungsleistung verliert? Der Bundesgerichtshof urteilt.