Michael Bauersfeld: Hochalpin auf Teneriffa

/, Bayerisch, Für Kunden, Für Partner, Persönlich/Michael Bauersfeld: Hochalpin auf Teneriffa

Michael Bauersfeld: Hochalpin auf Teneriffa

Von |2017-03-31T14:54:40+02:001. März 2017|Tags: , , , |

Erfolg muss belohnt werden! Das dachte sich auch Michael Bauersfeld, Leiter der Geschäftsstelle der Bayerischen in Württemberg und Allgäu. Ein tolles Geschäftsjahr 2016 will schließlich gebührend gefeiert werden. Zum wiederholten Male wurde Michael mit seinem Team als “bundesweit beste Geschäftsstelle der Bayerischen” ausgezeichnet. Dafür ging es für ihn und die Besten seines Teams für vier Tage nach Teneriffa.

Auf den Lorbeeren ruhte sich die Mannschaft selbstverständlich nicht aus. Ein neues gemeinsames Ziel darf es dann schon sein. Es ging bis auf den Gipfel des Pico del Teide, die höchste Erhebung der Kanaren.

Team auf dem Pico del Teide, Teneriffa3.700 Meter und die Luft wird dünn

Im Löwentrikot präsentierte sich Mitarbeiter Daniel Subek auf dem Gipfel des Pico del Teide. Das “Beweisfoto” zeigt einen jungen Mann, dem die Erleichterung und vor allem der Stolz über die erbrachte Leistung ins Gesicht geschrieben steht. Die Unterkunft: ein Strandhotel. Das Ziel: der Gipfel in 3.700 Metern Höhe. Eine Herausforderung also für das gesamte Team, auch wenn sich die Kollegen in ihrer Freizeit regelmäßig fit halten.

“Die letzten 150 Höhenmeter waren daher dann auch sehr anspruchsvoll. Die Luft wurde immer dünner, die Schritte schwerer, das Herz pumpte wie wild – doch es ist dann ein einmaliges Gefühl, auf dem Gipfel zu stehen und auf das Erreichte zurück zu blicken”, sagt Michael.

Es wächst zusammen, was zusammen gehört

Zugegeben, einigen im Team ist die Besteigung wohl zu mühselig gewesen. Sie bevorzugten lieber den Hotel-Pool am Fuße des Pico del Teide. Dennoch war die Reise auf die Kanaren ein Gewinn für das gesamte Team. Die erfolgreichsten Vertragspartner erhielten die Möglichkeit, sich gegenseitig auch einmal in privater Atmosphäre kennenzulernen und ganz nebenbei den Kollegen beruflich auf den Zahn zu fühlen.

Das Team feiert nach dem erfolgreichen Aufstieg auf den Pico del Teide, Teneriffa“Die Freude am Erfolg des anderen im eigenen Team ist eines der Grundlagen für das persönliche Vorwärtskommen und das gute Abschneiden der gesamten Mannschaft. Überhaupt kommt diese Zeit auf den Kanaren bei meinen Mitarbeitern hervorragend an, da außer der Teide-Besteigung ansonsten jeder Tag spontan gemeinsam geplant wurde. So fanden gerade die erfolgreichen Vertragspartner einmal Zeit und Muße, sich bei privaten Gesprächen näher kennen zu lernen, aber auch die anderen an der eigenen Vorgehensweise, welche im Vorjahr zu den beeindruckenden Ergebnissen geführt hat, teilhaben zu lassen.”

Ausschreibung “Teneriffa 2018”

Die Ausschreibung für “Teneriffa 2018” läuft bereits. Das neue Geschäftsjahr hat gerade erst begonnen und der Ehrgeiz der Mitarbeiter ist garantiert jetzt schon geweckt. Da bleibt uns nur zu wünschen, dass Michael zusammen mit seinem Team den Titel “bundesweit beste Geschäftsstelle der Bayerischen” auch im nächsten Jahr verteidigen kann.

Titelbild und Beitragsbilder: © Michael Bauersfeld

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar