„Was heißt hier Reinheitsgebot, Ihr braut doch kein Bier?“

Von |2017-03-31T14:48:46+02:006. April 2016|Tags: , |

Immer wieder werden wir gefragt, „was hat es eigentlich mit dem Reinheitsgebot der Bayerischen auf sich, Ihr braut doch kein Bier?“ Ist unser Reinheitsgebot also nur ein cleverer Marketingspruch? Oder steckt mehr dahinter? Dabei war das bayerische Reinheitsgebot schon 1516 weit mehr als eine Vorschrift zum Bierbrauen. Zum Beitrag

Zum Autor:

Hier bloggt die News-Redaktion der Bayerischen zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch in eigener Sache. Wir wünschen eine spannende und frohe Lektüre!

Hinterlassen Sie einen Kommentar