Später als in anderen Branchen, dafür aber umso dynamischer bestimmt heute die Digitalisierung alle Geschäftsbereiche der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Wie können wir als Versicherer und unsere Vertriebspartner vor Ort auf die Veränderungen reagieren? Wie sie optimal und kreativ mitgestalten? Wie können wir Chancen im Wandel erkennen und nutzen?

 

Diese und andere spannende Fragen behandeln wir auf unserem ersten Zukunftskongress, der an wahlweise drei Terminen, dem 21. Februar in Berlin, dem 7. März in Köln und dem 9. März in Unterhaching bei München, stattfindet.

Top-Referenten und „knackige“ Themen

Mit von der Partie auf der Veranstaltung, die sich an Makler und Mehrfachagenten richtet, sind als Referenten unter anderem Jan Berger, Geschäftsführer des 2b AHEAD Think Tank, Udo Kerzinger, Trainer und Unternehmensberater, Daniel Preis, Geschäftsührer der Domicil Immobiliengruppe, Lars Heermann, Rating-Analyst bei ASSEKURATA, unser Vorstand Martin Gräfer und Riester-Experte Joachim Haid. Neben Fachvorträgen bereichern zwei Workshop-Blöcke zu Themen wie Gewerbeversicherung, Immobilienverkauf, Riester in der Niedrigzinsphase, und Einkommenssicherung das Programm.

 

Start ist jeweils um 09.00 Uhr, und für die Teilnahme an den 6,5 Unterrichtseinheiten erhalten alle Beteiligten sieben Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte Vertriebspartner, Makler und Mehrfachagenten können sich hier anmelden:

 

 

Titelbild: © Photocreo Bednarek